Sie befinden sich hier: Home  >  Aktiv  >  Meran und Umgebung

Urlaub + Meraner Land: eine Glücksformel für Aktive!

Urlaub im Meraner Land bedeutet vor allem eins: tausende Aktivmöglichkeiten! Nicht umsonst nennt man die Umgebung von Lana und Meran das Land der Kontraste. Hier treffen alpine Landschaften und mediterranes Flair aufeinander und verschmelzen zu einem Paradies für Naturliebhaber. Besonders Sportler und Aktive profitieren von diesem Vorteil. Aufgrund des milden Klimas und der zahlreichen Sonnenstunden können Sie bei Ihrem Aktivurlaub im Meraner Land fast das ganze Jahr über Radfahren, Wandern und Golfen. Reservieren Sie jetzt Ihren Urlaub im Meraner Land und entdecken Sie das sonnige Etschtal!

Unser Hausberg: Das Vigiljoch

Ein Highlight für unsere Gäste im Urlaub im Meraner Land ist das autofreie Vigiljoch hoch über Lana. Von unserem Boutique Hotel in Südtirol erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß die Talstation der Seilbahn, die Sie in acht Minuten auf 1.486 Meter und direkt in das wunderschöne Naturschutzgebiet bringt. Im Frühling und im Sommer können Sie durch Nadelwälder und Blumenwiesen bis zu Almen, Heilquellen und Waldseen wandern und dabei den Panoramablick auf die Dolomiten genießen. Aber nicht nur Wanderer kommen im Urlaub im Meraner Land auf ihre Kosten, auch für Radfahrer ist das Vigiljoch ein wahres Eldorado: alpine Bike-Trails, knackige Anstiege und endlose Abfahrten sorgen für riesigen Spaß und rasantes Fahrvergnügen!

Museen, Burgen & Schlösser in der Umgebung

  • Das Touriseum in Meran (hier lohnt sich auch ein Abstecher in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff)
  • Das Südtiroler Archäologiemuseum mit der Gletschermumie Ötzi in Bozen
  • Die Messner Mountain Museen in Bruneck, Bozen, Sulden und auf Schloss Juval
  • Das Museion für zeitgenössische Kunst in Bozen
  • Das Schloss Trauttmansdorff in Meran
  • Das Weinbaumuseum auf Schloss Rametz in Meran
  • Die Landesfürstliche Burg in Meran

Mediterran, sonnig, vielfältig – so ist Urlaub in Lana

Wer im Urlaub gerne aktiv ist, der liebt das Örtchen Lana. Hier ist man mittendrin zwischen Apfelwiesen und Weinbergen und doch in 10 Autominuten in der Kurstadt Meran und in 20 Autominuten in der Landeshauptstadt Bozen. Außerdem liegt Lana am berühmten 700 km langen Fernradweg Via Claudia Augusta, der von Bayern bis nach Venedig führt. Sehr zu empfehlen ist auch ein Ausflug mit der Vinschgaubahn bis nach Mals oder eine Zugfahrt ins Eisack- oder Pustertal, um die facettenreiche Region in all ihrer Schönheit auszukosten. Burgen, Schlösser, Waalwege, Naturparks und Museen warten in ganz Südtirol auf Sie. Nichts wie los!

Südtirols Städte – mediterran küsst alpin

Südtirols Städte haben ihr Flair über die Jahrhunderte bewahrt. Ihre Stadtkerne sind voller Leben, voller Geschichten und voller Kulinarik. Hier trifft man sich in kleinen Bars auf ein Gläschen Wein oder einen Cappuccino, schlendert unter den historischen Lauben vorbei an zahlreichen inhabergeführten Boutiquen und sucht sich sein ganz persönliches Plätzchen zum Verweilen. Nirgendwo sonst treffen besinnliches Dorfleben und urbanes Stadtgefühl so aufeinander wie in den Städten Meran, Brixen und Sterzing – erleben Sie es selbst!

  • Meran, die Kurstadt
  • Bozen, die Landeshauptstadt
  • Bruneck, im Herzen des Pustertals
  • Brixen, die Bischofsstadt
  • Klausen, das Dürerstädtchen
  • Sterzing, die nördlichste Stadt Italiens
  • Glurns, umgeben von einer Stadtmauer
  • Leifers, die Apfelstadt